Spirit-Moment von Harald Wörner

Spirit-Moment von Harald Wörner

FĂŒr mich gibt es nicht nur den einen „Spirit Moment“, der mein Leben verĂ€nderte. Sicher gab es einen konkreten Anlass, der mir die Augen fĂŒr meine spirituellen FĂ€higkeiten geöffnet hat. Diesem folgten dann unzĂ€hlig viele Spirit Moments.

Ein Feng Sui und Geomantie Experte hat meiner Frau und mir gezeigt, wie wichtig ein störungsfreier Schlafplatz ist sowie eine energetisch hochwertige Wohnung. Wir konnten am eigenen Körper sofort wahrnehmen, wie sich unser Gesundheitszustand verbesserte. Das war sehr beeindruckend.
Wir bauten unsere gesamte Wohnung sowie unsere Hotelanlage um und beseitigten viele Störfelder. So konnten wir unser Wohlempfinden und das unserer GÀste steigern.

Hauptberuflich sehe ich mich als naturverbundener Winzer. So lag es auf der Hand mich mit den KrĂ€ften der Natur zu beschĂ€ftigen. Der energetisch bewusste Weinbau mit der Marke CosmoweinÂź wurde 2009 der Öffentlichkeit vorgestellt. So begab ich mich auf meinen spirituellen Weg. Ich entdeckte das Heilen mit Reiki und Geisteswissenschaften sowie durch die universelle göttliche Kraft. Die Wahrnehmung fĂŒr mein Sein – fĂŒr Körper, Geist und Seele zĂ€hlt zu einem besonderen spirituellen Moment. Im Jahre 2019 habe ich sogar einen Gesundheitsratgeber fĂŒr den Spurbuchverlag zu diesem Thema geschrieben: „NĂ€hrwert Lebensenergie fĂŒr Ihr gesundes Sein“.

Gerne erwĂ€hne ich in KĂŒrze weitere spirituelle Momente:
Ich entdeckte an meinen Rebstöcken, deren Aura und wie fantastisch dick diese sein kann. Eine 2 Meter dicke Aura ist hier keine Seltenheit. Mittlerweile kann ich auch bei Mensch und Tier die Auradichte fĂŒhlen.

Ich bin fasziniert vom kinesiologischen Körperpendel. Seitdem ich es beherrsche, kommt mir nichts mehr auf den Teller, was mir nicht gut tut. Zudem habe ich erkannt, wie wichtig es ist ein Ritual vor dem Verzehr von Speisen und GetrĂ€nken einzusetzen, um deren Energiefelder mit dem eigenen zu harmonisieren. Ich nenne es „Die Nahrung willkommen heißen“. UnvertrĂ€glichkeiten lassen sich so auf ein Minimum reduzieren oder gar ganz auflösen.

Und einer meiner grĂ¶ĂŸten spirituellen Momente war die Erkenntnis, dass meine energetisch bewussten Cosmoweine vielseitig einsetzbare Chakra Weine sind. Die Harmonisierung und Vitalisierung der Chakren mit Cosmowein (auch ohne Konsum) ist fĂŒr mich so beeindruckend, dass ich mich intensiv mit der Chakrenlehre beschĂ€ftigt habe.

Meine Weinkunden begeistere ich immer wieder mit einer LED-Lichtershow im Gewölbekeller. Sie erfahren, dass alleine ein anderes Licht im Raum die Wahrnehmung aller unserer Sinne verÀndert.

So erlebe ich fast tĂ€glich neue spirituelle Momente und freue mich stets auf neue Begegnungen mit Gleichgesinnten. Mein aktueller Lieblingsevent ist das Naturerlebnis WEINBADEN in historischen Weinbergen. Hier kann ich viele meiner Talente einsetzten, weshalb ich mich nebst Hotelier, Winzer und Autor auch gerne Coach nenne. Coach fĂŒr die Wahrnehmung und Heilung unseres Seins durch Meditation, Achtsamkeit, Resonanz mit den KrĂ€ften der Natur, Chakrenreinigung, Chakrenharmonisierung, Chakrenvitalisierung
. sowie dem Vermitteln vom Wahrnehmen intensiver Freude, Liebe und Dankbarkeit.

Herzlichst
Harald Wörner
.

 

Hier geht es zum Partnereintrag von Harald Wörner.

Scroll to Top