Elke Schneider

Elke Schneider

Inhalt

Jenseitskontakte | Mediale Lebensberatung | Schamanische Heilarbeit

√úber mich

Im November 1973 wurde ich in Berlin geboren, aber ich bin im schönen Rheinland in Königswinter bei Bonn aufgewachsen.

Schon als Kind zeigte ich eine ausgepr√§gte kreative Ader in der Malerei, und mir war fr√ľh bewusst, dass es mehr zwischen Himmel und Erde gibt. Meine Kreativit√§t erm√∂glichte es mir, mich in andere Welten zur√ľckzuziehen. Allerdings verlor ich im Laufe der Jahre des Erwachsenwerdens diese F√§higkeit zunehmend, da andere Dinge wie Schule, Abschluss und meine kaufm√§nnische Ausbildung, die ich 1992 begann, sowie meine berufliche Karriere wichtiger wurden.

1999 heiratete ich meinen Lebensgef√§hrten. Die Geburt meiner Tochter im Jahr 2003 ver√§nderte mein Leben komplett. Das Geschenk, Mutter zu sein, erf√ľllte mich zutiefst, und die dadurch gewonnene Zeit erm√∂glichte es mir, wieder mit dem Malen zu beginnen. 2004 begann ich ein privates Studium bei einer K√∂lner K√ľnstlerin, durch das sich meine Wahrnehmung immer weiter sch√§rfte.

2007 begann ein großer Umbruch in meinem Leben, und es sollten sich viele Dinge verändern. Im März begann ich mit meiner Reiki-Ausbildung zum 1. Grad, und im August erlernte ich das Kartenlegen mit den Lenormand-Karten. Gleichzeitig gab es auch in meinem Beruf große Veränderungen, weshalb ich beschloss, mich Ende 2007 selbstständig zu machen. Im November absolvierte ich dann den 2. Grad in Reiki.

2008 nahm ich an regelm√§√üigen medialen Treffen teil. Ab Mai 2009 arbeitete ich bei einer gro√üen Beraterlinie und konnte Menschen mit meinen Lenormand-Karten medial unterst√ľtzen. Im Juli absolvierte ich die Ausbildung zum Reiki-Meister und -Lehrer.

2010 reiste ich nach London Stansted in England und besuchte das bekannte Arthur Findlay College, um meine medialen Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Dort wurde ich in die Gruppe des Kunstmediums Lynn Cottrel eingeteilt. Die Schwerpunkte des Colleges waren Jenseitskontakte, Trance, Trance Healing und Seele-zu-Seele-Arbeit.

In den Jahren 2011, 2012 und 2013 nahm ich an weiteren deutschen Wochen am Arthur Findlay College teil, unter der Leitung von Paul Jacobs, und erhielt Unterricht von den Tutoren Mavis Pittilla, John Johnson und Simon James.

In Deutschland nahm ich an mehreren Seminaren von Paul Jacobs in Hannover, Jeckie Wright und dem Trancemedium Sharon Harvey in Koblenz teil.

Heute organisiere ich Demonstrationen von Jenseitskontakt-Abenden, bei denen ich den Verstorbenen meine Stimme leihe, damit sie den Hinterbliebenen noch das mitteilen können, was sie zu sagen haben. Regelmäßige Treffen meiner medialen Gruppen finden einmal im Monat statt, zusätzlich zu verschiedenen Workshops wie Spirituelles Malen, medialen Workshops und dem Erlernen des Kartenlegens, bei denen ich mein Wissen weitergebe.

Seit 2018 präsentiere ich meine Arbeit auf den Ganzheitlichen Gesundheitstagen in Kronenburg in der wunderschönen Eifel.

2021 begann ich mit einer zweijährigen schamanischen Ausbildung.
2023 schloss ich meine schamanische Ausbildung ab und beendete die Ausbildung zur Rebirthing-Atemtechnik.
2023 begann ich mit der Ausbildung zum Heiler der neuen Zeit.

 

Elke Schneider

 

Ich unterst√ľtze bei folgenden Themen

  • Beruf
  • Finanzen
  • Liebe und Partnerschaft
  • Selbstfindung und Entwicklung
  • Jenseitskontakte
  • Rebirthing
  • Atemtechnik
  • Soulhunting
  • Familien Aufstellung
  • Hausreinigung
  • Spirituelle Kunst

 

Elke Schneider

 

Sitzungen

 

Elke Schneider

Mediale Lebensberatung mit den Lenormandkarten

Das Kartenlegen, auch bekannt als Kartomanie oder Kartenlegekunst, ist ein Teilbereich der Wahrsagung. Ein Kartenleger ist in der Lage, mithilfe von Karten Informationen √ľber Situationen und Personen zu offenbaren, ohne dabei auf faktisches Wissen angewiesen zu sein.

Ich arbeite haupts√§chlich mit den Lenormandkarten und erg√§nze sie mit verschiedenen Engelkarten sowie Energiekarten, die ich intuitiv einsetze. Durch die Verwendung dieser Karten ist es mir m√∂glich, gegenw√§rtige Situationen, √Ąngste und Hoffnungen zu erkennen.

Zu Beginn stelle ich eine Verbindung mit dem Fragenden her, wobei mir die Bilder auf den Karten helfen, die erhaltenen Informationen besser zu erklären. Mithilfe der Lenormandkarten kann ich Lösungswege zu Themen wie Beruf, Finanzen, Partnerschaft oder Selbstfindung aufzeigen. Es liegt jedoch an den Ratsuchenden, diese Wege zu gehen.

 

Elke Schneider

Jenseitskontakte

Wenn Sie eine Sitzung f√ľr einen Jenseitskontakt bei mir buchen m√∂chten, ben√∂tige ich keine Informationen √ľber die/den Verstorbenen, da ich nach der englischen Tradition arbeite. Das bedeutet, dass ich keinen bestimmten Verstorbenen herbeirufe, sondern darauf warte, wer sich zeigt. In den meisten F√§llen ist es jedoch die Person, an die Sie schon eine Weile gedacht haben.

Wenn ich mit dem Jenseitskontakt beginne, stimme ich mich kurz auf die geistige Ebene ein. Dabei konzentriere ich mich auf das Gef√ľhl, das ich bekomme, wenn die Verstorbenen mit mir in Kontakt treten. Jede Beziehung, die man mit einem Menschen hatte, f√ľhlt sich anders an. Eine Mutter f√ľhlt sich anders an als ein Onkel oder der Ehemann bzw. die Ehefrau.

Nachdem ich diese Verbindung hergestellt habe, beginne ich mit der Kommunikation mit den Verstorbenen, die man sich wie eine Art Telepathie oder Gedankenaustausch vorstellen kann. Manchmal ist es wie ein Film, der im Kopf abl√§uft, aber auch Gef√ľhle wie Liebe, Schmerz und Traurigkeit, die ich dann mit meinem K√∂rper wahrnehme. Die Verstorbenen zeigen sich oft genauso, wie sie zu Lebzeiten waren. Wenn jemand lebhaft und gespr√§chig war, kommt er/sie auch so aus dem Jenseits zu mir.

Mir ist es sehr wichtig, Ihnen m√∂glichst viele pr√§gnante Beweise √ľber Ihren Verstorbenen zu liefern, um die Wiedererkennung Ihrerseits zu erm√∂glichen. Nachdem die Beweisaufnahme get√§tigt ist und Sie Ihre Verstorbenen erkannt haben, k√∂nnen Sie auch gerne Fragen stellen.

Ich kann keine Garantie daf√ľr geben, dass sich die Verstorbenen melden, da jede Sitzung anders verl√§uft. Es ist auch m√∂glich, dass sich jemand anders Ihrer Verstorbenen meldet und nicht unbedingt die Person, mit der Sie gerne gesprochen h√§tten.

Die Dauer vom Tod einer Person bis zu einer Sitzung ist nicht wirklich von Belang f√ľr den Verstorbenen. Viel wichtiger ist die Zeit f√ľr die Hinterbliebenen, um den Abschiedsschmerz und die Trauer zu verarbeiten. Bitte geben Sie sich diese Zeit und kommen Sie dann zu mir, wenn Sie auch bereit daf√ľr sind. Mancher braucht drei Monate, ein anderer ein ganzes Jahr ‚Äď das ist ganz unterschiedlich.

Gerne können Sie die Sitzung mit Ihrem Handy aufzeichnen. In manchen Fällen ist es mir auch möglich, ein Porträt eines Verstorbenen zu zeichnen, das Sie von mir ausgehändigt bekommen.

Bei Vorkasse gezahltes Geld wird bei Nichtzustandekommen eines Kontaktes sofort zur√ľck√ľberwiesen.

 

Schamanische Heilarbeit f√ľr K√∂rper, Geist und Seele

Rebirthing Atemtechnik
Die meisten Menschen haben mehr oder weniger blockierten Atemfluss, der durch innere Begrenzungen verursacht wird und auch unsere Lebensenergie hemmt.¬†Es besteht ein direkter Zusammenhang zwischen unserer Atemweise und unserem Lebensstil. Anders ausgedr√ľckt: Wir atmen, wie wir leben.

Wenn wir also unsere Atemweise ver√§ndern, ver√§ndern wir zwangsl√§ufig auch f√ľr diese Zeit unsere Art zu leben, insbesondere aber unsere eigene Wahrnehmung. In einer typischen Rebirthing-Sitzung geht es darum, f√ľr diese Zeit intensiver zu atmen und den K√∂rper mit mehr Sauerstoff zu versorgen, als er es gewohnt ist. Dadurch reagiert der K√∂rper mit neuen Wahrnehmungen und offenbart uns Informationen, die er gespeichert hat, die wir aber bewusst nicht wahrnehmen. Das k√∂nnen Erinnerungen aus unserer Kindheit sein, unsere eigene Geburt oder auch Gef√ľhle, die wir uns sonst nicht erlauben.

Durch das Aufl√∂sen von Blockaden kann unsere Lebensenergie wieder flie√üen, und die Selbstheilungskr√§fte von K√∂rper und Geist werden aktiviert. Zudem k√∂nnen wir durch das Hervorholen gespeicherter Erinnerungen unser Leben aus neuen Perspektiven betrachten und weitreichende Ver√§nderungen f√ľr uns erreichen.

Klärende Gespräche vor und nach der Sitzung runden den Termin ab und helfen dabei, das Erlebte zu verstehen und Neues in Ihrem Leben umzusetzen. Rebirthing-Sitzungen können als Einzelsitzungen oder in Seminaren gebucht werden. Alle 14 Tage findet ein gemeinsamer Atemabend statt. Rebirthing wird als Heilatmen betrachtet.

Auf Wunsch kann ich mich w√§hrend der Sitzung mit Ihren und meinen geistigen F√ľhrern verbinden und um Heilenergien f√ľr Ihren ureigenen Prozess bitten. Dies kann von Handauflegen, Energiearbeit an Ihrem K√∂rper und Ihrer Aura bis hin zu energetischen Eingriffen alles umfassen, was die geistige Welt f√ľr Sie bereith√§lt. Der Atem √∂ffnet Sie und wird zum Transportmittel f√ľr heilende Energien.

Die Sitzung dauert ca. 90 Minuten.

Familien und Themen Aufstellung
In einer Familienaufstellung k√∂nnen verschiedene Themen aus der Familie, den Ahnen, Partnerschaften oder sogar Firmen dargestellt werden.¬†Durch Stellvertreter, die f√ľr eine Person stehen k√∂nnen – wie die Mutter, der Vater, Geschwister oder der Partner – kann der Aufsteller die Situation von au√üen betrachten. Dabei k√∂nnen Fragen wie “Warum habe ich st√§ndig Angst vor…” oder “Warum komme ich in meinem Leben nicht vorw√§rts” beleuchtet werden.

Der Blickwinkel kann ver√§ndert werden, um die Situation anders zu betrachten und die Urspr√ľnge der Themen zu erkennen, die m√∂glicherweise blockierend wirken. Durch die Aufstellung werden L√∂sungswege aufgezeigt, die Ver√§nderungen im Leben erm√∂glichen k√∂nnen.

In einem Vorgespr√§ch wird das anstehende Thema und das gew√ľnschte L√∂sungsergebnis besprochen. Die eigentliche Aufstellung findet dann im zweiten Termin statt.¬†Die Dauer der Aufstellung kann bis zu 3 Stunden betragen.

Soulhunting
Beim Soulhunting geht es darum, verdr√§ngte Seelenanteile, die durch verschiedene Lebensumst√§nde abgespalten wurden, wiederzufinden, um bestehende Blockaden zu l√∂sen.¬†In dieser Sitzung werde ich Sie in einer Meditation in Ihr Inneres f√ľhren, um zu erkunden, was dort verborgen liegt. Dabei werden wir miteinander kommunizieren, und ich werde stets an Ihrer Seite sein. Es k√∂nnen dabei Bilder oder Gef√ľhle auftauchen.

Sobald der Anteil gefunden ist, werde ich Sie zur√ľck ins Hier und Jetzt f√ľhren. In einer aufkl√§renden Nachbesprechung werde ich Ihnen helfen, das Erlebte zu verstehen.

Die Sitzung dauert ca. 90 Minuten.

 

Energetische Hausreinigung
Es ist wichtig zu verstehen, dass Energie nicht verloren geht. Sie haben vielleicht schon einmal eine Situation erlebt, in der Sie jemanden besucht haben, der sich zuvor gestritten hat. Beim Betreten des Raumes haben Sie sofort gesp√ľrt, dass etwas seltsam ist.

Wenn Sie in eine Wohnung ziehen und sich dort unwohl f√ľhlen, st√§ndig m√ľde sind und die Energien der vorherigen Bewohner sp√ľren, kann dies sehr beeinflussend sein. Es ist auch m√∂glich, dass Verstorbene, die nicht loslassen m√∂chten und vielleicht sogar in dem Haus verstorben sind, eine Rolle spielen.

Vorab werde ich mit Ihnen eine Begehung der Wohnung oder des Hauses machen, um Energien aufzusp√ľren. Anschlie√üend besprechen wir, um dann die energetische Reinigung durchzuf√ľhren. Danach begehen wir noch einmal die Wohnung oder das Haus, um zu sehen, ob sich etwas ver√§ndert hat.

Die Dauer der energetischen Hausreinigung hängt von der Größe der Wohnung oder des Hauses ab und beträgt in der Regel ca. 2 bis 3 Stunden.

 

Spirituelle Kunst

 

Zeichnungen, Aquarelle und Acrylbilder

 

Sternzeichen Bilder

Dazu benötige ich Ihr Geburtsdatum, Geburtszeit und den Geburtsort um Ihnen ein ganz Persönliches Sternzeichen Bild mit Beschreibung, zu fertigen. Ich male auf Keilrahmen mit Acryl Farbe in 30 cm x 40 cm. Ich nutze dabei die Elemente Farben:

  • Rot = Feuer
  • Blau = Wasser
  • Gr√ľn = Erde
  • Gelb = Luft

 

Auftragsbilder

 

eins der Elemente und Chakren Bilder

 

Jenseitskontakt Portraits

 

Jenseitskontakt Bild mit Beweis Foto kam nach der Sitzung

So findest du mich

Nach oben scrollen