Roland Kutschat

roland-kutschat.1024x1024

Inhalt

Llorand-Verlag und das Engelein-Buch

├ťber mich

In meinem allt├Ąglichen Leben bin ich wie jeder andere auch besch├Ąftigt mit Arbeit und pers├Ânlichen Projekten, die in den t├Ąglichen Zeitplan eingebettet sind. Jedoch hat sich seit 2002 eine zus├Ątzliche Facette in meinem Leben entwickelt: das mediale Schreiben. Es offenbart mir Ausdr├╝cke, die nicht aus meinem eigenen Bewusstsein stammen. Zun├Ąchst waren es einfache Aussagen, dann kamen Gedichte und kurze Essays zu Themen wie Gl├╝ck, Wille und Freude hinzu.

Ich hatte auch die Gelegenheit, Bilder zu erstellen, die immer symbolisch sind. Selbst die Illustration des Buchcovers wurde von einer gef├╝hrten Hand erstellt. All diese Dinge sind Inspirationen f├╝r den t├Ąglichen Gebrauch. Aber oft ├╝berlagert das ‘normale Leben’ diese Botschaften. Wie es bei Menschen ├╝blich ist, fordern der Alltag und die gesellschaftlichen Erwartungen ihren Tribut.

Es ist ein langsames Erwachen – vielleicht langsamer, als ich es leben sollte. Aber alles ist im Moment des Seins richtig – sonst w├Ąre es anders. Diese alternative Perspektive auf Mensch und Welt bringt mehr Frieden. Die Sicht wird tiefer, das Leben spannender, die Botschaften detaillierter. Eine sich st├Ąndig erweiternde Spirale.

Jetzt wurde mir ein wunderbares Buch geschenkt. Ich freue mich sehr, dieses Buch der Welt pr├Ąsentieren zu d├╝rfen. Es ist eine Verantwortung gegen├╝ber den lichten Welten, die die Botschaften ├╝bermitteln. Sie k├Ânnen diese nicht selbst zu den Menschen bringen. Daf├╝r braucht es einen Menschen.

Meine lichten Freunde nennen mich von Anfang an Llorand. So bin ich also ein Vermittler zwischen den Welten und nehme diese Rolle immer mehr wahr. M├Âge daraus viel Licht und Inspiration entstehen.

Frieden, Liebe und Licht sei mit uns!

Roland Kutschat

Die Geschichte vom ENGELEIN, das zur Erde laufen wollte | Band 1 – Das gezupfte W├Âlklein

Das gezupfte W├Âlklein ÔÇô so beginnt in diesem ersten Band die Geschichte eines kleinen Engeleins, welches vor unb├Ąndiger Neugierde Wolkenteile auf die Erde fallen l├Ąsst. Denn jedes Mal, wenn ein Wolkenschwaden die Erde ber├╝hrt, erhascht es einen Blick auf die Welt der Menschen.
Doch Wolkenteile fallenzulassen, ist au├čerhalb dessen, was kleine Engelein wirken d├╝rfen. So erh├Ąlt es die Inspiration, zur Erde zu laufen, um die Teile seines geliebten W├Âlkleins wiederzufinden.
In der Welt der Menschen wei├č das Engelein nichts mehr von seiner lichten Herkunft. Doch es sp├╝rt sehr wohl seine Andersartigkeit. Es kann den Menschen stets nur mit Liebe, Verst├Ąndnis und Ehrlichkeit begegnen.
So erf├Ąhrt das kleine Engelein viel ├╝ber die Menschen. Es begegnet Zeitbegleitern, welche ihm wohlgesonnen sind und welche ihm nichts Gutes wollen. Es darf tief einf├╝hlen in das gro├če, alles beherrschende Gef├╝hl der Menschenwelt: der Angst!
Eine spannende Reise, in welcher das Engelein auf humorvolle Weise die Menschen zu neuen Sichtweisen inspiriert.

>>> Leseprobe Band 1

Roland Kutschat

Roland Kutschat

Tel:  
E-Mail: info@llorand-verlag.at
Adresse: Pr├Ąlatendammstra├če 32, 6900 Bregenz, ├ľsterreich

Nach oben scrollen